Karte

Wie entferne ich den Schreibschutz auf der Micro SD-Karte SanDisk?

Veröffentlicht

Kombinieren Sie zwei Partitionen zu einer oder fügen Sie nicht zugewiesenen Speicherplatz hinzu.

Freien Speicherplatz zuweisen
Verschieben Sie freien Speicherplatz ohne Datenverlust von einer Partition auf eine andere.

Betriebssystem auf SSD migrieren
Verschieben Sie das System von HDD auf SSD ohne Neuinstallation von Windows und Anwendungen.

GPT in MBR konvertieren
Wechseln Sie die Festplatte von GPT- zu MBR-Partitionsstil, ohne Daten zu löschen.

Festplatte klonen

Klonen Sie eine Festplatte auf eine andere oder SSD zur Aufrüstung und zum Austausch der Festplatte.

AOMEI-Freeware
Freie Backup-Software
Freier Partitionsmanager
Ein-Schlüssel-Wiederherstellung
PE-Builder
PXE-Netzwerk-Boot-Werkzeug
NTFS zu FAT32-Konverter
Benutzer Say
Nicholas Stein
Zuerst möchte ich sagen, wie sehr ich Ihren Partitionsmanager schätze. Ich habe viele andere Software benutzt, um zu versuchen, Partitionen zu verschieben, und sie funktionieren bei mir nie ganz.

Szenario
Ich muss meine Micro SD-Speicherkarte formatieren. Während des Formatierens zeigt es an, dass die Karte schreibgeschützt ist. Ich habe versucht, die Datenträgerverwaltung zu verwenden, aber ich kann nicht formatieren. Kann mir jemand dabei helfen? Vielen Dank im Voraus.

Warum muss der Schreibschutz auf der Micro SD-Speicherkarte SanDisk entfernt werden?
Der Schreibschutz ist eigentlich eine gute Möglichkeit, um sicherzustellen, dass Daten nicht versehentlich gelöscht oder überschrieben werden. Wenn Sie jedoch versuchen, die SD-Karte zu formatieren, werden Sie kein Glück haben. Es erscheint eine Fehlermeldung, die besagt, dass Sie die Micro SD-Karte nicht schreibgeschützt formatieren können. Als Nächstes werde ich Ihnen vorstellen, wie Sie den Schreibschutz auf Micro SD-Karten von SanDisk und Samsung entfernen können.

Wie entferne ich den Schreibschutz auf der Micro SD-Karte von SanDisk?

Methode 1. Prüfen Sie den Verriegelungsschalter
Die Micro-SD-Karte und der Adapter haben einen Verriegelungsschalter. Sie sollten sicherstellen, dass der Verriegelungsschalter auf der linken Seite der Adapterkarte nach oben geschoben ist (Entriegelungsposition).

Wenn der Verriegelungsschalter lose ist und sich leicht bewegen lässt, ist es wahrscheinlich, dass der Schalter in die Verriegelungsposition gleitet. In diesem Fall können Sie erwägen, eine SD-Karte auszutauschen.

Verfahren 2. Ändern der Registrierung
Diese Art der Deaktivierung des Schreibschutzes ist einfach, aber Sie sollten darauf achten, die Registrierung zu ändern. Wenn die Registry misshandelt wird, wird Ihr Betriebssystem gestört. Daher ist es besser, eine Sicherungskopie Ihrer Windows-Registrierung anzufertigen, bevor Sie Maßnahmen ergreifen.

Um die Registry zu ändern, können Sie die folgenden Schritte ausführen.

Schritt 1. Klicken Sie auf Start und geben Sie regedit ein, und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf regedit und wählen Sie Ausführen als Administrator.

Schritt 2. Navigieren Sie zum Katalog HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\. Wenn er keinen Ordner namens StorageDevicePolicies hat – erstellen Sie ihn.

Schritt 3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den aktuellen Katalog Control.

Schritt 4. Im Menü wählen Sie Neu und finden Sie den Schlüssel; nennen Sie ihn StorageDevicePolicies.

Schritt 5. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die StorageDevicePolicies und wählen Sie einen neuen Wert des Parameters DWORD(32-Bit) für ein 32-Bit-Betriebssystem bzw. QWORD(64-Bit) für ein 64-Bit-Betriebssystem.

Schritt 6. Benennen Sie DWORD/QWORD in WriteProtect um und doppelklicken Sie auf die Zeile, die den Wert in 0 (HEX) ändert.

Ändern der Registrierung

Schritt 7. Entfernen Sie Ihre SD-Karte und starten Sie Ihren Computer neu.

Verfahren 3. Deaktivieren Sie den Schreibschutz mit GPEdit
Die Micro SD-Karte kann schreibgeschützt werden, wenn der Zugriff auf eine SD-Karte durch die lokale Gruppenrichtlinie von Windows eingeschränkt ist. Um die Schreibschutzbeschränkung aufzuheben, können Sie die folgenden Schritte durchführen:

Schritt 1. Klicken Sie auf Start und geben Sie gpedit.msc in das Suchfeld ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Schritt 2. Gehen Sie zu Computerkonfiguration -> Administrative Vorlage -> System -> Zugriff auf Wechseldatenträger.

Gehen Sie zu Schritt 3. Deaktivieren Sie den Parameter „Wechseldatenträger“: Alle Zugriffe verweigern“.

Verfahren 4. Deaktivieren Sie den Schutz durch das Diskpart-Dienstprogramm
Diskpart ist ein Dienstprogramm, mit dem Sie Plattenpartitionen und Volumes verwalten können.

Wenn Sie die SD-Karte formatieren, entfernen Sie tatsächlich den Schreibschutz und entsperren die Speicherkarte. Hier erfahren Sie, wie Sie den Schreibschutz auf der Micro SD-Karte SanDisk auf diese Weise entfernen.

Schritt 1. Öffnen Sie die Eingabeaufforderung. Geben Sie „diskpart“ ein, um das Dienstprogramm zu starten.

Schritt 2. Geben Sie „list disk“ ein, um die Liste der im System verfügbaren Datenträger anzuzeigen.

Schritt 3. Geben Sie „select disk n“ ein, wobei n für die Plattennummer Ihrer SD-Karte steht.

Schritt 4. Geben Sie die Attribute disk clear readonly ein. Dieser Schritt ändert die Eigenschaften Ihrer SD-Karte, so dass sie nicht mehr schreibgeschützt ist.

Verfahren 5. Schreibschutz auf Micro SD-Karte formatieren SanDisk und Samsung
Wenn Sie alle oben genannten Methoden ausprobiert haben und den Schreibschutz von der SD-Karte immer noch nicht entfernen können, können Sie eine Software zum Formatieren schreibgeschützter SD-Karten verwenden, um die schreibgeschützte SD-Karte zu formatieren.

AOMEI Partition Assistant ist ein kostenloser Partitionsmanager, der Ihnen helfen kann, alle Arten von Datenträgern zu formatieren, einschließlich SSHD, SSD, externe Festplatte, USB-Laufwerk, alle Arten von SD-Karten usw. Und Sie können den Schreibschutz formatieren